Schriftzug Marcsu Jähn

Schau Dir diesen Beitrag auch auf Youtube an!
⇓⇓⇓ ⇓⇓⇓

Spiele der Kommunikation – Die Transaktionsanalyse

5.3 „Dem Kerl verpassen wir mal eine Lehre“

Spiele in der Kommunikation - Transaktionsanalyse - 5.3. Dem Kerl verpassen wir mal eine LehreDieses Spiel ist praktisch eine doppelte Falle. Person 1 – Der Anstifter in diesem Spiel – kann hierbei nur gewinnen. Der Ur-Typ in diesem Spiel ist das große Geschäft / oder die Bauernfängerei, die kleinen Gaunereien oder auch das Spiel Erpressung. Im Grunde genommen kann in diesem Spiel der Anstifter nicht verlieren.

Person (1) stiftet Person (2) nun dazu an, Person (3) übers Ohr zu hauen. Schafft es Person (2) Nummer (3) übers Ohr zu hauen, ist Nummer (2) und Nummer (1) der Gewinner. Fliegt Nummer (2) bei dem Versuch Nummer (3) übers Ohr zu hauen auf, ist Nummer (1) immer noch der Gewinner.

Wie könnte man dieses Spiel vergleichen? Die Frankfurter Rundschau veröffentlichte am 13.9.2020 im Internet den Bericht über Donald Trump als Anstifter für eine Erpressung. Sein Anwalt Rudy Giuliani hat eng mit einem aktiven russischen Spion zusammen gearbeitet um Joe Biden und seine Familie zu diskreditieren. Dies flog auf und Rudy Giuliani stand nun selber im Kreuzverhör.

Lass uns das jetzt mal einfach aus der Sicht der Transaktionsanalyse zusammenfassen:

Der Spieler (1) ist der Anstifter. Er fordert Spieler Nummer (2) (den Übervorteiler) auf, einen Dritten übers Ohr zu hauen. Wäre Person Nummer (2) (der Übervorteiler) absolut ehrlich, dann müsste er entweder vor der Tat zurückschrecken oder aber das Opfer (Joe Biden) davor warnen. Er tut es aber nicht!

Und genau in dem Augenblick, wenn sich das „Unternehmen Jo“ erfolgreich bezahlt machen soll, geht irgendetwas schief. Personen Nummer (2) (der Übervorteile) muss seine gesamte Investitionen nun als Verlust abbuchen.

Schlimmer noch: wenn öffentlich erfahren wird was er getan hat und das Opfer („Joe Biden“) nun den Spieß umdreht, ist Person Nummer (2) (Rudy Giuliani) nun in einer sehr schwierigen Verteidigungsposition.

Person Nummer (2) (der Übervorteiler) hat am Anfang nach seinen eigenen Regeln gespielt. Jetzt aber sieht er sich gezwungen, nach den Regeln von Joe Biden zu spielen – und das ist wirklich alles andere als nett und angenehm. 

Übersicht Spiele in der Kommunikation - Transaktionsanalyse - 5.3. Dem Kerl verpassen wir mal eine Lehre
Anstifter - Opfer - Gauner Das Dreieck in der Transaktionsanalyse

Wenn diese Person Nummer (2) nun überführt wurde und anfängt zu schimpfen und zu meckern, dann ist dies für Person Nummer (1) ein kalkulierbares und übersichtliches Risiko.

Trump würde jetzt Giuliani auch nicht sofort den Mund verbieten wenn er sich über seine jetzige Situation brüskiert. Würde er aber Donald Trump offen angreifen dann wäre er zu weit gegangen und müsste mit Repressalien rechnen.

Dann kommt aber noch die Gesellschaft mit hinzu:

Die Gesellschaft ihrerseits würde nicht sonderlich viel Sympathie für ihn haben –  weil er ja einen anderen überrumpeln wollte. Dieses Handeln ist ausgesprochen unfair und das weiß er auch.

Ganz schlimm wird es dann für Giuliani, wenn Joe Biden das Ganze auch noch mit Humor nehmen würde. Es gibt kaum etwas was Betrüger so sehr hassen, als wenn sich das Opfer auf einmal umdreht und sein Angreifer humorvoll ins Gesicht lacht. 

Abgrenzung zum lustigen Streich

Man könnte jetzt sagen, dass dies doch etwas Ähnlichkeit mit einem lustigen Streich hätte. Aber, der lustige Streich ist ein Zeitvertreib während das, was wir bis jetzt besprochen haben ein Spiel ist, wo mindestens einer der Verlierer ist.

Meistens ist es die Person Nummer (2) welche sich zum Handlanger eines anderen gemacht hat um einen vermeintlich Schwächeren in eine Grube fallen zu lassen.

Bei einem Streich wäre Joe Biden das Opfer gewesen. Bei dem Spiel ist aber derjenige das Opfer der betrügerisch vorgegangen ist und dabei auffiel.

Die Antithese

Die Antithese ist relativ schnell und einfach aufgezeigt. 

Schau auf deine eigenen Werte!

Wenn Person (1) dich als Person (2) zu einer Handlung auffordert die nicht deinen inneren Werten entspricht, dann solltest du diese Handlung nicht durchführen!

Bist du eventuell Person (2) und merkst dass du ausgenutzt werden solltest, dann versuche die Situation mit ganz viel Humor ins Gegenteil um zu drehen.

Humor ist eine der aller stärksten Waffen! 

Der Spielnutzen

Person Nummer (1): er ist und bleibt immer der Gewinner weil er andere angestiftet und er selber im Hintergrund bleiben kann

Person Nummer (2): er kann sich in dem Spiel, den anderen zu übervorteilen austoben.

Person Nummer (3): erkennt er das Spiel als solches, dann kann er den Spieß umdrehen und zum Gewinner werden. 

Lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen. 

Marcus Jähn Werde wieder stark durch CoachingEs sind viele Bereiche, die wir ansprechen können: Angefangen vom Umgang Borderline oder einer anderen belastenden Störung, aber auch über Future Faking, Love Bombing und Gaslighting die immer häufiger in unsere Gesellschaft zu beobachten sind. 

  • Was ist das eigentlich, eine Persönlichkeitsstörung, ein Perfektionismus, ein Spaltung oder eine Gegenübertragung?
  • Kann ich trotz Borderline oder Narzissmus eine stabile Partnerschaft aufbauen und damit über Jahre hinweg leben? 
  • Ist eine Kommunikation mit einem Borderliner möglich? Wie hilft hier die U.M.W.E.G.-Methode©? 
  • Kann ich meine Bindungsangst oder Verlustangst irgendwann einmal kontrollieren?
  • Was kann ich tun, wenn ich mich gerade in einer Trennung befinde, oder kurz davor bin?


Ich möchte aber nicht nur über Fragen sprechen, sondern auch praxisgerechte Lösungen anbieten:

  • Eine humorvoll und spielerisch – ja fast tänzerisch – eingesetzte Gewaltfreie Kommunikation in Kombination mit der von mir entwickelten 
  • U.M.W.E.G.-Methode© und nicht zuletzt die Transaktionsanalyse als Sprachkonzept können helfen, auch in schwierigen Situationen noch kühlen Kopf zu bewahren. 

Buchen Sie sich einfach auf meinem Online-Kalender ein Zeitfenster oder nutzen Sie mein klassisches Kontaktformular um mit mir in Verbindung zu treten. Ich freue mich auf Sie. Ihr Marcus

werdewiederstark.de – Copyright © 2021 – Marcus Jähn – 47608 Geldern -+49 163 8141416